Krankheiten Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 31
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 15. Juni 2009 um 00:00 Uhr

Krankheiten der Wirbelsäule

Übersicht der Krankheiten, die durch Schäden an der Wirbelsäule hervorgerufen werden können.


Halswirbelsäule


C1:
Schädel, Gesicht, Blutzufuhr am Kopf, Gehirn, Ohren, Sympathikus:
Kopfschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit, chronische Müdigkeit, Nervosität, Bluthochdruck, Gedächtnisschwund, Schwindel
C2:
Gesichtshöhlen, Augen, Stirn, Zunge, Sehnerv:
Nebenhöhlenbeschwerden, Allergien, Augenleiden, Ohrenschmerzen, Ohnmachtsanfälle
C3:
Wangen, Zähne, Ohren, Gesichtsknochen:
Nervenschmerzen (Neuralgie), Akne, Ekzem, Tinitus
C4:
Mund, Lippen, Nase, Ohrtrompete:
Heuschnupfen, Dauerschnupfen, Katarrh, Polypen, Gehörverlust, hoher oder niedriger Blutdruck
C5:
Stimmbänder, Rachenhöhle, Halsdrüsen:
Kehlkopfentzündung, Heiserkeit, chronische Erkältung, Halsschmerzen
C6:
Halsmuskeln, Mandeln, Schultern:
Steifes Genick, Oberarm, Oberarmschmerzen, Mandelentzündung, Keuchhusten, Krupp-Husten
C7:
Schulterschleimbeutel (Entzündung), Ellenbogen, Schilddrüsenerkrankungen:
Kropf, Erkältung, Depressionen, Ängste


Brustwirbelsäule


TH1:
Luftröhre, Speiseröhre:
Husten, Asthma, Atembeschwerden, Kurzatmigkeit, Schmerzen in Unterarm und Hand
TH2:
Herz, Herzkranzgefäße, Brust:
Herzbeschwerden, Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, Ängste, Schmerzen im Brustbein, Brustschmerzen
TH3:
Brustkorb, Lungen, Brüste, Bronchien:
Bronchitis, Grippe, Rippenfellentzündung, Lungenentzündung, Husten, Atembeschwerden, Störungen in Brustbereich, Asthma
TH4:
Gallenblase u. Gallengänge:
Gallenleiden, Gallensteine, Gelbsucht, seitliche Kopfschmerzen (vom Gallenblasen- Meridian), Herpes, Zoster
TH5:
Leber, Blut:
Sonnengeflecht, Fieber, Leberstörungen, niedriger Blutdruck, Blutarmut, Müdigkeit, Gürtelrose, Kreislaufschwäche, Arthritis
TH6:
Magen, Herz:
Aufstoßen, Verdauungstrakt, Herzbrennen, Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Sodbrennen
TH7:
Zwölffingerdarm, Bauchspeicheldrüse:
Zwölffingerdarm-Geschwüre, Diabetes, Magenbeschwerden, Schluckauf, Verdauungsprobleme
TH8:
Milz, Zwerchfell, Magen:
Milzprobleme, Abwehrschwäche, Vitalitätsmangel, Schwächegefühl
TH9:
Nebennieren, Haut:
Allergien, Nesselausschläge, Schuppenflechte
TH10:
Nieren:
Nierenprobleme, chron. Nierenbeckenentzündung, Arterienverkalkung, chronische Müdigkeit

TH11:
Harnröhre u. Nieren, Haut:
Hautkrankheiten wie Akne, Ekzeme oder Furunkel, Schuppenflechte

TH12:
Dünndarm, Eileiter, Blutkreislauf:
Rheuma, Blähungen, Unfruchtbarkeit, Wachstumsstörungen


Lendenwirbelsäule


L1:
Dickdarm, Leiste:
Dickdarmerkrankungen, Verstopfung, Kolitis, Durchfall, Leistenbruch
L2:
Bauch, Oberschenkel, Blinddarm:
Krämpfe, Blinddarmprobleme, Bauchkrämpfe, Atembeschwerden, Übersäuerung, Krampfadern
L3:
Geschlechtsorgane, Blase, Gebärmutter:
Blasenleiden, Knie, Knieschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Fehlgeburten, Bettnässen, Wechseljahrbeschwerden, Impotenz
L4:
Ischias-Nerv, untere Rückenmuskulatur, Prostata:
Ischias, Hexenschuss, Kreuzschmerzen; schwieriges, schmerzhaftes oder zu häufiges Harnlassen
L5:
Bein, Fußknöchel, Mastdarm, After, Hüfte, Gesäß:
kalte Füße, Beinkrämpfe, schwache Fußgelenke, Hämorrhoiden, Illosakralgelenk, Blasenleiden, Menstruationsbeschwerden, Fehlgeburten, Bettnässen, Wechseljahrbeschwerden, Impotenz, Knieschmerzen

Autor: Panthercham
Quelle: Quellennachweis



Diese Seite als Pdf




Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 11. November 2011 um 17:57 Uhr