Bandscheiben-Forum

Dieses Forum ist eine private Initiative von Betroffenen.
Nur durch das persönliche Engagement von Admins, Moderatoren und Betreuern - jenseits eines kommerziellen Betriebes - sind wir in der Lage, ein Forum zum neutralen Erfahrungsaustausch - unabhängig - zu betreiben.
Wir bitten daher alle Firmenrepräsentanten, unsere Unabhägigkeit zu unterstützen und durch Verzicht auf Produkt- und Firmennennungen das Forum werbefrei zu halten.

Die Informationen, die in diesem Forum gegeben werden, sind von Laien für Laien,
und können und sollen in keinem Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen.


3 Seiten: 123 ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topic

> 65191 Aukammtal Pitzer GmbH, Rehaklinik
Sina61
Geschrieben am: 13 Jul 2007, 13:29


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 955
Mitglied seit: 05 Apr 2004




Hallo,

heute kam die Bewilligung für meine Reha Maßnahme in der oben gennanten Klinik. So weit weg wollte ich eigentlich garnich, abe naja.

War vielleicht jemand von Euch schonmal dort?

Rehaklinik Aukammtal
Leibnizstraße 25
Wiesbaden
Tel: 0611 /571-0

http://www.pitzer-kliniken.com/inhalte/index_html?a=3&b=114
PMEmail Poster
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 13 Jul 2007, 16:07


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Hallo Sina,
kann ich dir überhaupt nicht empfehlen. Da würden mich keine 10 Pferde mehr hinkriegen.
Weiteres kann ich dir gerne per PN zukommen lassen.
Die erste Klinik hier http://www.diebandscheibe.de/ibf/index.php...topic=15159&hl= ist deine genannte Klinik.
PMUsers Website
Top
Sina61
Geschrieben am: 13 Jul 2007, 16:18


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 955
Mitglied seit: 05 Apr 2004




Ach du grüne Neune. Irgendwie dachte ich mir sowas schon, ein Beitrag über eine andere Pitzer Klinik ahnte ja schon schlimmes.

Und nun? Kann ich denn jetzt noch bei der Rentenversicherung anfragen ob ich woanders hin kann?

Ich will da eigentlich auch nich hin. 5 Stunden Bahn fahren is nich wirklich mein Ding.
PMEmail Poster
Top
Tinchen
Geschrieben am: 13 Jul 2007, 22:15


BoardIngenieur
***

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 950
Mitgliedsnummer.: 7.394
Mitglied seit: 25 Nov 2006




Hallo Sina,

ich war auch in dieser Reha und würde eigentlich dort auch kein zweites Mal hingehen.Das einzige,was ich gut fand,war die Einzelpysiotherapie,allerdings muß man da auch Glück haben,an den richtigen zu geraten.
Die Ärzte sind eine absolute Katastrophe!

LG Tina
PM
Top
Harro
Geschrieben am: 15 Jul 2007, 17:41


Internet-Tramp
*****

Gruppe: Administrator
Beiträge: 12.385
Mitgliedsnummer.: 49
Mitglied seit: 08 Dez 2002




Moin Simone,
wenn du partout nicht in diese Klinik willst mach dieses:
Zitat
Bewilligt der Kostenträger den Antrag, hat der Patient das Recht, die Klinik für die Reha selbst auszusuchen. Er kann den Vorschlag der Kostenträger ablehnen und eine Klinik, die auf seine Erkrankung spezialisiert ist, selbst aussuchen. Lehnt der Kostenträger den Antrag ab, bittet der Patient seinen Hausarzt, mit ihm gemeinsam einen Widerspruch zu formulieren. Häufig wird der Antrag im zweiten Anlauf bewilligt.


Schau mal hier nach, vielleicht findest du eine passende Klinik für dich:
http://www.rehakliniken.de

Sollte normal kein Akt sein, vorallem wenn du deinen Doc mit ins Spiel bringst.

Viel Glück

Harro :winke

PS. Nachtrag:
Zitat
Jeder Patient hat nach § 9 SGB IX ein Wunsch- und Wahlrecht bzgl. der Rehabilitationseinrichtung,


Bearbeitet von Harro am 15 Jul 2007, 18:17
PMUsers Website
Top
Sina61
Geschrieben am: 16 Jul 2007, 15:46


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 955
Mitglied seit: 05 Apr 2004




Aaaalso,

hab heute einen "Kurumstellungsantrag" geschrieben, mit entsprechenden Begründungen und habe 4 Kliniken in meiner näheren Umgebung angegeben.

Das ganze hab ich vorhin von meiner Hausärztin befürworten lassen.

Und nun schaumer mal was passiert!

LG

Sina

PMEmail Poster
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 16 Jul 2007, 16:04


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Hallo Sina,

dann drücke ich dir beide Daumen das es klappt.

Welche Wunschkliniken hast du denn angegeben?
PMUsers Website
Top
Sina61
Geschrieben am: 16 Jul 2007, 16:15


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 955
Mitglied seit: 05 Apr 2004




Hallo Juergn,

Danke!

Meine Favoriten sind

Dr. Lauterbach Klinik, m & i Klinik, beide in Bad Liebenstein

Reha Klinik an der Salza in Bad Langenslza

und die

Frankenpark Klinik in Bad Kissingen

LG

Sina
PMEmail Poster
Top
Sina61
Geschrieben am: 18 Jul 2007, 19:10


Stammgast
**

Gruppe: *Mitglied*
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 955
Mitglied seit: 05 Apr 2004




Aukammtal hats ja mächtig eilig.

Bekam heute sämtliche Unterlagen und soll am 09.08 die Kur antreten. :schuettel

PMEmail Poster
Top
Jürgen73
Geschrieben am: 18 Jul 2007, 19:45


PremiumMitglied Gold
*****

Gruppe: Gast
Beiträge: 5.472
Mitgliedsnummer.: 4.536
Mitglied seit: 29 Jan 2006




Hallo Sina,
5 Tage von der Bewilligung bis zum Rehaantriitt finde ich normal.
Bei mir ging es glaube ich noch schneller. Ich sollte schon 2 Wochen später antreten.

Die Klinik wird bestimmt enttäuscht sein, das du nicht kommen willst.
PMUsers Website
Top

Topic Options 3 Seiten: 123 Reply to this topicStart new topic

 

LoFi Version