Umfragen

Bewerten Sie unsere Internetpräsenz
 

Verwandte Beiträge

Banditreffen 2006 Drucken E-Mail
Montag, den 09. Oktober 2006 um 00:00 Uhr

Berlin, Berlin, Berlin!

Unser Banditreffen vom 29.09. - 01.10. 2006

 


Endlich war es so weit, die Planung abgeschlossen, die Vorbereitungen getan und bei der Sonnengöttin schönes Wetter angemeldet. So machte sich ein jeder angemeldete Bandi auf den Weg Richtung Berlin, die Einen mit dem Flieger, Andere mit dem Zug oder Auto. Da am Freitag gegrillt wurde, konnte die Anreisezeit flexibel gestaltet werden. Nach der Unterbringung im Hotel ging es geschlossen zur Gaststätte, wo schon Nils dem Grill ordentlich einheizte. Auch die ersten Berliner waren schon da. Nach der Begrüßung wurde dann erstmal der Gaumen mit allerlei Leckereien vom Grill und den mitgebrachten Salaten verwöhnt.

Nachdem nun alle satt waren, wurde den Gastgebern Elke und Nils ein Willkommensgeschenk von den anwesenden Bandis überreicht. Natürlich durfte unser Wanderpokal nicht fehlen. Alsdann wurden unsere beiden Geburtstagskinder Chinni und Yvie mit einem Geburtstagsständchen bedacht. Nun war der offizielle Teil zu Ende und man klönte bis tief in die Nacht, hatte man sich doch sehr viel zu erzählen.

Der Samstag Morgen begann recht plötzlich mit dem Aufstehen,  :-) doch nach dem Frühstück konnte der Tag kommen. Gegen 11.00 Uhr ging es mit dem gemieteten Oldtimerbus Richtung Berlin Mitte, doch oh Schreck, Berlin hatte uns Bandis erwartet und der Bereich um das Brandenburger Tor war großräumig abgesperrt. So wurden wir am Bahnhof Zoo auf die Berliner losgelassen. Nach einer kleinen Stärkung und einem "gewaltigen" *lol* Fußmarsch ging es dann mit dem Bus weiter zur Friedrichsbrücke, wo wir eine einstündige Bootsfahrt auf der Spree unternahmen.

Ein paar Impressionen von Berlin.


Plastik Berlin Kuppel des Reichstages Schauspielhaus Französische Kirche Siegessäule oder "Gold-Else" Fernsehturm oder "Telespargel" Molecule Man Bundestag
Kongreßhalle oder Schwangere Auster Reichstag Bahnhof
Potsdamer Platz
Kaiser-Wilhelm-
Gedächtniskirche
Grabstätte und Ehrenmal
Berlin-Tiergarten
Berliner Dom Nicolaiviertel mit Blick auf die Nicolaikirche Der Hauptbahnhof

Anschließend ging es mit dem Bus wieder zurück ins Hotel, wo sich die Bandis noch ein wenig von den Strapazen erholen konnten, bevor es gegen 19.00 Uhr wieder zur Gaststätte ging. Der Abend gestaltete sich recht unterhaltsam und die Letzten mussten von der Bedienung "nach Hause" geschickt werden.

Am Sonntag trafen wir uns noch einmal in der nahe gelegenen Gaststätte, um gemeinsam zu brunchen und das Banditreffen 2006 langsam ausklingen zu lassen. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es ein gelungenes Treffen war und nach einer Fortsetzung verlangt.

Wir möchten uns noch einmal bei allen Bandis bedanken, die zum Gelingen dieses Treffens beigetragen haben!

Danke Ihr Berliner, Ihr ward "Spitze"!


Ausführlicher Bericht vom Banditreffen


Meinungen über das Banditreffen


Bilder vom Banditreffen

 

 

Zurück

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Januar 2010 um 01:40 Uhr