Umfragen

Bewerten Sie unsere Internetpräsenz
 

Verwandte Beiträge

Banditreffen 2007 Drucken E-Mail
Montag, den 24. September 2007 um 00:00 Uhr

Unser Banditreffen vom 14.09. - 16.09. 2007


Bandis on Tour

Nach vielen Wochen der Planung, Vorbereitung und Terminabsprachen war es dann endlich so weit und die Bandis machten sich aus den unterschiedlichsten Regionen auf den Weg nach Würzburg, wo uns schnuffelbaer als Gastgeberin erwartete.
Nach einem ersten Wiedersehen wurden die Zimmer bezogen und man traf sich in der Gaststätte, wo zunächst einmal der Hunger gestillt und der Durst gelöscht wurde. Schon am ersten Abend gab es viel zu erzählen und zu lachen. Selbst snoopyreutti und ihr Waldschrat kamen recht zeitig zu unserer geselligen Runde hinzu, diesmal ohne große Umwege. Gefreut haben wir uns wohl alle über die Teilnahme von Karateflo, Nicoline und thanee, die zum ersten Mal ein Banditreffen besucht haben und sich sehr schnell eingelebt hatten. Nach eigenen Aussagen wollen sie auch beim nächsten Banditreffen wieder dabei sein, denn auch für sie war es ein sehr schönes Wochenende. Der Abend wurde doch recht spät, denn die Gesprächsthemen gingen uns nicht aus.


Am Samstag Morgen wurde dann gemeinsam gefrühstückt. Ok, Schwarzhex zog es dann doch lieber vor, noch im Bett zu bleiben, um erst nach dem Frühstück zu uns zu stoßen. Um 11.00 Uhr ging es dann mit dem Bus nach Würzburg zur Residenz. Nach dem Fotoshooting mussten wir noch ein wenig warten, denn an dem Tag war der Andrang in der Residenz so groß, dass man den Besucherstrom regeln musste. Doch die Pracht der Residenz mit ihren 320 Räumen entschädigte dann für die kurze Wartezeit. Leider durfte man keine Bilder machen, daher können wir nur auf die offizielle Seite verweisen:
http://www.residenz-wuerzburg.de/

Anschließend ging es zum Teil durch das Würzburger Stadtfest zum Bootsanleger. Das Schiff "Barbarossa" legte um 15.00 Uhr ab und auf dem Main ging es Richtung Veitshöchheim. In Veitshöchheim angekommen, steuerten wir zielstrebig einen Biergarten an, wo dann endlich der Hunger gestillt werden konnte. Um 17.00 Uhr wartete der Bus bereits wieder auf uns, der uns dann wieder in die Gaststätte brachte. Nun gab es auch Gelegenheit, sich ein wenig auszuruhen und frisch zu machen.

schnuffelbaer mit Wanderpokal

Um 19.00 Uhr sammelte sich die Gruppe und gemeinsam gingen wir zum nahegelegenen Bistro, wo wir unseren Abend in geselliger Runde verbrachten. Hier wurden auch die Geschenke von den teilnehmenden Bandis an schnuffelbaer übergeben und natürlich unser Wanderpokal, als Zeichen unseres Dankes für die Vorbereitungen. Gegen 23.00 Uhr ging es dann wieder geschlossen zurück zur Gaststätte, wo wir noch bis spät in die Nacht "tagten".

Ein paar Impressionen von Würzburg.


Residenz Würzburg

Residenz Würzburg

Residenz Würzburg

Statue

Auf dem Main

Auf dem Main

Auf dem Main

Blick auf die Residenz Residenz Würzburg Haben wir Jemanden vergessen? Auf dem Main nach Veitshöchheim Auf dem Main Auf dem Main

Unser Domizil

Unser Domizil



Unsere Residenz :-)
Gaststätte Lutz

Das Frühstück am Sonntag dauerte etwas länger und ging nahtlos ins Mittagessen über. Doch wie immer hat alles ein Ende und so langsam ging dann unser Banditreffen 2007 zu Ende. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es ein gelungenes Treffen war und nach einer Fortsetzung verlangt.

Leider gestaltete sich der Heimweg für viele Bandis durch Staus auf den Autobahnen beschwerlich, doch wir denken, dass man über den kleinen Wermutstropfen hinweg sehen kann.

Wir möchten uns noch einmal bei allen Bandis bedanken, die zum Gelingen dieses Treffens beigetragen haben!

Danke schnuffelbaer für das gelungene Wochenende!


Meinungen über das Banditreffen


Bilder vom Banditreffen

 

 

Zurück

 

 

 


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Januar 2010 um 01:41 Uhr